Hilmar

Jetzt konnte jeder seine eigene Sprache "erfinden", Umgangssprache verwenden, experimentieren, "heulen".

Geschichten aus dem Geschichten erzählen.

Erinnerungsfragmente einer nicht verbrannten und doch unglaublichen Liebe.

Die Geschichte spricht und ruft die Geschichte in ihrem kollektiven Unbewussten Erinnerungen und Traumata wach.

Flaut spielt mit der Wiederholung und wirft einen Bilck auf uns zurück in dem Moment an dem wir uns selben Erinnern und somit ein Teil der Geschichte werden oder schon immer waren.

In literarischem Tonfall trägt eine alte Frau viermal hintereinander dieselbe tragische Episode aus ihrem Leben vor. Durch die nie gleiche Wiederholung wird einerseits der Akt des Erinnerns wie des Erzählens thematisiert, andererseits werden wir mit unserer eigenen sowie der kollektiven Erinnerungsarbeit konfrontiert.